Fiete_verstrenkte_Arme

Fiete – Den Herbst feiern? Nö.

Es ist mir fast ein bisschen peinlich, aber ich muss nochmal auf die Sache mit den Jahreszeiten kommen. Eigentlich unterscheide ich ja zwischen Kaltzeit und Warmzeit und das reicht. Mehr braucht kein Mensch. Aus irgendwelchen Gründen hat sich aber die Menschheit entschlossen, zwischen die beiden natürlichen Jahreszeiten noch jeweils eine zu legen. Wahrscheinlich, um mehr Übergangsjacken zu verkaufen. 

Auf jeden Fall finde ich das Gewese um den Beginn einer neuen Jahreszeit immer unfassbar. Wer macht bitte ein großes Bohei, wenn der Winter anfängt? Gut, ein paar Kinder jubeln und der Verkehrsdienst schimpft bei den ersten Flocken, aber sonst? Und der Sommer? Wann fängt der eigentlich richtig an? Weiß auch keiner. 

Aber dass der Frühling irgendwann beginnen soll, wird gefeiert bis zum Umfallen. Bunte Bänder, Ostereier, Karneval, ach, ich weiß es doch auch nicht. Am unverständlichsten ist es, dass man den Beginn des Herbstes so feiern soll. Überall findet man es toll, dass Kastanienmännchen und Drachen demnächst Konjunktur haben und dass jetzt die Zeit der Gemütlichkeit beginnt. Nebel! Schnupfen! Dunkelheit! So sieht’s aus.

Photo Credits: shutterstock, lassedesignen

Comments are closed.