Fiete_Mantel

Fiete – Socken

Jetzt beginnt ja wieder die Zeit, in der man anfängt, sich wieder aufwändig an- und auszuplünnen. Das war ja im Sommer doch um einiges einfacher. Der Vorteil bei der Sache: Da man in der Öffentlichkeit meistens Jacke anhat, muss man sich wenig Gedanken darum machen, ob das alles jetzt wirklich zusammenpasst – drin kennen mich alle, draußen sehen sie nur die Jacke. Das ist schon mal gut. Nun sind wir Männer ja eher nicht von der Art, dass wir uns darüber überhaupt Gedanken machen. Außer bei einem Kleidungsstück. 

Oder vielmehr zwei Kleidungsstücke: Socken sollten schon zusammenpassen. Um da auf der sicheren Seite zu sein, habe ich vor Jahren beschlossen, nur diese dünnen schwarzen Socken zu tragen. Wenn man immer die selben kauft, passen sie immer zusammen. Denkste. Auch bei den dünnen, schwarzen gibt es Unterschiede: Die einen werden nach mehrfachem Waschen eher bläulich, die anderen grau. Dann haben manche einen langen Bund, manche einen schmalen. Und während man grüne, blaue und rote Socken einfach sortieren kann, verbringe ich jetzt meine Winterabende damit, schwarze Socken nach den Abstufungen von Schwarz zu ordnen.

Photo Credits: shutterstock, lassedesignen

Comments are closed.