Fiete_Steuerrad_01

Fiete – Lieben Sie den Mai?

So. Jetzt ist ja Mai. Ich mag den Mai ja auch. Schon allein, dass es drei Feiertage gibt, hat der Mai auf dem Haben-Konto. Dann haben wir außerdem den April hinter uns gelassen, der ja wettertechnisch ein eher unsicherer Kantonist war. Der Mai kann da schon mal relativ sicher mit lauen Abenden aufwarten. Und die Bäume schlagen aus, wie der olle Geibel. 

Und dabei sind wir schon beim Problem: Alle finden den Mai gut. Fragen Sie mal jemanden, ob er den Mai nicht leiden kann. Finden Sie niemanden, garantiert! Mai? Top Monat. Über den gibt’s Lieder, Gedichte, Witze – sogar einen eigenen Spitznamen hat er. Der Spitzname ist übrigens länger als der eigentliche Name. Wo da die Logik bleibt, frage ich mich schon. 

Jedoch: Kennen Sie jemanden, der sagt: „Auf den November freue ich mich schon“? Vielleicht diejenigen, die da Geburtstag haben. Der November hat ein richtiges Negativ-Image, den kann niemand leiden. Dabei hat der November nur Pech mit dem Wetter – dafür kann er ja nichts. Der wurde wahrscheinlich auch beim Fußballspielen immer als letzter ausgewählt Aber es gibt noch Gerechtigkeit: Auf der Südhalbkugel ist der November der späte Frühlingsmonat. So wie der Mai hier.

Photo Credits: shutterstock, lassedesignen

Comments are closed.