Wasser aus einer Gießkanne vor grünem Hintergrund in Großaufnahme

Bring deine Gießkanne mit!

Bausenatorin lädt zum Eröffnungsfest

Im Stadtteil Moisling konnte im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms „Sozialer Zusammenhalt“ (vormals „Soziale Stadt“) nun ein weiterer neuer Spielplatz fertiggestellt werden. Die Neugestaltung des ehemaligen Bolzplatzes am Wilhelm-Waterstrat-Weg in Form eines naturnah gestalteten Spielplatzes mit attraktiven Spielangeboten für Kinder, leistet einen großen Beitrag zur Aufwertung des Quartiers.

Bausenatorin Joanna Hagen eröffnet den Spielplatz „Wilhelm-Waterstrat-Weg“ am Mittwoch, 31. August 2022 um 9 Uhr. Gemeinsam mit Bewohner:innen, Moislinger Einrichtungen, Stadtteilbeirat, Quartiersmanagement und Vertreter:innen der Öffentlichkeit soll die Fertigstellung der neuen Anlage gefeiert werden.

Im Mittelpunkt der Eröffnung steht ein Rundgang über die Obstwiese, um die neugepflanzten Apfel-, Birnen-, Pflaumen- und Beerensorten kennenzulernen und gemeinsam zu gießen. Daher sind Gäste und Interessierte herzlich eingeladen ihre eigene Gießkanne mitzubringen.

Hintergrund

Insgesamt wurden über 275.000 Euro für die Umgestaltung des ehemaligen Bolzplatzes investiert. Die neue Anlage wird über Städtebauförderungsmittel finanziert und damit gemeinsam von Bund, Land und Kommune getragen. Der landschaftsarchitektonische Entwurf wurde vom beauftragten Planungsbüro unter Beteiligung von Kindern und dem Stadtteilbeirat erarbeitet. Bauherr ist der Bereich Stadtgrün und Verkehr der Hansestadt Lübeck, der mit dieser Fördermaßnahme bereits den dritten neuen Kinderspielplatz in Moisling errichtet hat.

Comments are closed.