Tauffest_2022

Segen im Freibad

Tauffest im Freibad Schlutup

Nach der Premiere des Open-Air-Tauffestes 2021 plant das Team von segensreich jetzt eine Fortsetzung: „Am 18. Juni 2022 wollen wir mitten im Freibad im Lübecker Stadtteil Schlutup zum zweiten Mal dieses ganz besondere Segensritual feiern“, sagen die Pastorinnen Inga Meissner und Sarah Stützinger. Wer seine Kinder oder sich selbst taufen lassen möchte, Anmeldungen sind noch bis zum 30. Mai 2022 möglich.

Im August 2021 fand die erste Taufe im Schlutuper Freibad statt. „Anstatt in einer Kirche das Fest der Taufe zu feiern, wollten wir unter freiem Himmel, auf einer Wiese, an Tischen und Bänken und auf Picknickdecken das Leben feiern“, berichten die beiden Pastorinnen. Seit dem Frühjahr 2021 betreuen die Seelsorgerinnen das Projekt segensreich – den Service des Kirchenkreises für Taufe, Hochzeit und andere Segensrituale.

Tauffest ist ein Herzensprojekt

Das Tauffest unter freiem Himmel war und ist ein Herzensprojekt von Sarah Stützinger und Inga Meissner. Mit Björn Hoppe, Direktor der Lübecker Schwimmbäder, fanden sie schnell einen begeisterten Unterstützer. „Kirche und Freibad – das passt wahnsinnig gut zusammen“, sagt er. Entsprechend groß war die Freude, nicht nur die Premiere, sondern auch die Fortsetzung in diesem Jahr unterstützen zu dürfen. „Neu dabei ist in diesem Jahr Pastor Kai Schäfer von der Kirchengemeinde in Schlutup, der zurzeit das fröhliche Tauffest zusammen mit uns plant“, berichtet Sarah Stützinger.

Zehn Täuflinge waren es im vergangenen Jahr. „Das Besondere war diese ganz außergewöhnliche Atmosphäre, die nicht nur wir sondern auch die Familien und Freunde beschreiben. Es war wie ein großes Picknick, bei dem die Teilnehmenden zwar zusammen, aber dennoch auch sehr privat im eigenen Rahmen die Taufe gefeiert haben“, sagt Sarah Stützinger.

Die Theologinnen versprechen, dass der Gottesdienst, der um 11 Uhr beginnt, ein ganz besonderes Erlebnis werden wird. „Wir bereiten für die Teilnehmer:innen alles vor – inklusive Worten, die das Herz berühren, und Musik zum Genießen und Mitsingen. Wir freuen uns, wenn kleine und große Menschen nach dem Tauffest geliebt, gestärkt, gesegnet ins Leben gehen.“

Photo Credits: KKLL/Bastian Modrow

TL_2021_22_Sommercamp_DSC_0160_(c)_Theater Lübeck

Plätze frei beim Sommercamp des Theaters

"Aus nächster Nähe" im Theater

Für das 6. Theater-Sommercamp »Aus nächster Nähe« gibt es noch freie Plätze für Kinder und Jugendliche von 9 bis 19 Jahren.

Beim Theater-Sommercamp probieren sich die etwa 60 Teilnehmer:innen an fünf Tagen singend, tanzend und spielend aus und zeigen am Ende ihre erarbeiteten Szenen in einer großen Abschlusspräsentation. Nachdem die letzten beiden Jahre von Corona geprägt waren, wird dieses Mal wieder eine große, bunte Theater-Workshop-Woche mit vielen Begegnungen aus nächster Nähe geplant!

Mehr Informationen und Anmeldung bei Katrin Ötting unter Tel. 0451/7088-115 oder k.oetting@theaterluebeck.de

Adresse: Theater Lübeck, Beckergrube 16, 23552 Lübeck
Website:
www.theater-luebeck.de
Facebook:
Theater-Lübeck
Instagram:
theaterluebeck
Youtube:
Theater Lübeck

Photo Credits: Theater Lübeck

Pressefoto-Christian Schmidt mit Award © Holiday Inn Lübeck - Natalie Mucenieks

Reise nach morgen

Holiday Inn Lübeck: Hoteldirektor erhält den „Journey To Tomorrow Award“

Motivierende Songs im Livestream „#stayingalivetogether“ für Lübeck und die Welt oder tatkräftige Unterstützung für die lokale Kleinunternehmer- und Start-up-Szene der Hansestadt. Mit frischen Ideen macht Christian Schmidt vom Holiday Inn Lübeck immer wieder von sich reden. Nun wurde der umtriebige Hoteldirektor dafür mit dem renommierten „Journey To Tomorrow Award“ ausgezeichnet.

Dies ist nach dem „Trailblazer Award“, der Christian Schmidt im Jahr 2019 verliehen wurde, bereits die zweite Auszeichnung durch die InterContinental Hotels Group (IHG), die weltweit zu den größten und führenden Hotelgruppen zählt. Da die vergangenen zwei Jahre für die gesamte Branche zahlreiche Herausforderungen mit sich gebracht hat, würdigt IHG mit dem neuen Award innovatives Denken, Kreativität und die Leidenschaft von Persönlichkeiten in außergewöhnlichen Zeiten. International ausgeschrieben, wurde Christian Schmidt nun als einer der besten Direktoren Europas ausgezeichnet.

„Ich bin nicht nur von seinem Engagement für das Hotel beeindruckt, sondern auch von seinem Einsatz für die Stadt und ihre Menschen. Deshalb habe ich ihn für den Preis nominiert“, erklärt Andreas Kessling, Director Hotel Performance Delivery Northern Europe IHG Hotels & Resorts. Besonders beeindruckt haben ihn nachhaltige Initiativen, wie die Pferdetränken, die das Team aus alten Hotelbadewannen für einen wohltätigen Zweck gebaut hat, der hoteleigene Kräutergarten oder die selbst gestalteten Insektenhotels. Ebenso bemerkenswert fand er die Förderung verschiedener Lübecker Kleinbetriebe im Lockdown und von Start-ups, die mit nachhaltigen Produkten aus der Region auf den Markt gehen. „Diese passen besonders gut zu unseren eigenen Bemühungen im Rahmen unseres Programms ‚Journey To Tomorrow‘, umweltbewusst und zukunftsorientiert zu handeln“, so Andreas Kessling. „In Zeiten von Kostendruck und vielfältigen Herausforderungen ist Christian Schmidt für mich daher ein hervorragender Vertreter unserer Marke, der immer offen für Neues ist und sich auch über sein eigenes Hotel hinaus engagiert. Ein solches Engagement ist wichtig und sollte gewürdigt werden.“

Adresse: Holiday Inn Lübeck, Travemünder Allee 3, 23568 Lübeck
Website: www.ihg.de
Instagram: HolidayInnLuebeck
Facebook: HolidayInnLubeck

Photo Credits: Holiday Inn Lübeck / Natalie Mucenieks

Group of young business people are working together in modern office. Creative people with laptop, tablet, smart phone, notebook. Successful hipster team in coworking. Freelancers.

Was mit Menschen? WAK bietet Weiterbildung an

Tipps zur Weiterbildung zu Personalfachkaufleuten

Am 27. Juni informiert die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein um 16 Uhr online über die Weiterbildung zum/zur geprüften Personalfachkaufmann/-frau (IHK), die ab Spätsommer in Präsenz als auch in einer Onlinevariante angeboten wird.

Im Mittelpunkt des unverbindlichen Online-Infotermins stehen Ablauf und Inhalte des Lehrgangs sowie Fördermöglichkeiten von bis zu 75 % durch das Aufstiegs-BAföG.

Außerdem gibt Hans-Ludwig Lorenzen als erfahrener Dozent Lerntipps und Hinweise für eine erfolgreiche Vorbereitung auf die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK).

Weitere Informationen, Anmeldung und Zugangsdaten zur kostenlosen Infoveranstaltung bei Ulrike Block von der Wirtschaftsakademie per E-Mail an ulrike.block@wak-sh.de sowie im Internet unter www.wak-sh.de.

Adresse: Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, Hans-Detlev-Prien-Str. 10, 24106 Kiel
Website: www.wak-sh.de
Facebook: Wirtschaftsakademie

Photo Credits: stock.adobe.com: Vasyl

Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Liegt was im Briefkasten?

Heute gibt's Informationen zum Zensus 2022

Was früher Volkszählung hieß, ist heute der Zensus 2022. In Deutschland ist der Zensus 2022 eine registergestützte Bevölkerungszählung, die durch eine Stichprobe ergänzt und mit einer Gebäude- und Wohnungszählung kombiniert wird. Neben den statistischen Ämtern des Bundes und der Länder werden in Kommunen wie der Hansestadt Lübeck Erhebungsstellen eingerichtet. Diese organisieren eigenverantwortlich die Anwerbung, Betreuung, Schulung und Koordination der Erhebungsbeauftragten, auch sogenannte Interviewer:innen, die ergänzend die Befragungen ab Montag, 16. Mai 2022, bis Anfang August 2022 vor Ort führen.

Infos für Stichprobenhaushalte

Die Interviewer:innen sind ab sofort unterwegs, um die ihnen zugewiesenen Anschriften zu sichten. Parallel verteilen sie an die Stichprobenhaushalte folgende Unterlagen per Einwurf in den Briefkasten:

  • ein Informationsschreiben
  • einen Flyer, der in Kurzform über den Zensus informiert
  • das sogenannte Unterrichtungsblatt, in dem über das Zensusgesetz und die Auskunftspflicht aufgeklärt wird
  • eine Terminankündigungskarte

Auf dieser Karte finden die auskunftspflichtigen Personen den Namen ihres Interviewers oder ihrer Interviewerin sowie die Telefonnummer unter der diese:r zu erreichen ist, falls der Termin verschoben werden soll.

Woran sind Interviewer:innen zu erkennen?

Jede:r Interviewer:in hat einen Ausweis dabei, der das Logo des Statistischen Amtes für Hamburg und Schleswig-Holstein trägt sowie das Logo für den Zensus 2022. Auf der Rückseite befindet sich die Adresse der Zensuserhebungsstelle sowie ein Stempel der Hansestadt Lübeck. Der Ausweis ist zudem mit einem fälschungssicheren Hologramm ausgestattet. Alle Interviewer:innen wurden bei ihrer Bestellung für die ehrenamtliche Tätigkeit auf den Datenschutz, das Statistikgeheimnis und den sorgfältigen Umgang mit den erhobenen Daten verpflichtet.

Wer wird befragt?

Die Stichprobenhaushalte wurden per Zufallsstichprobe ausgewählt. Sie umfassen etwa zehn Prozent der Bevölkerung. Alle Personen, die an diesen Stichprobenanschriften wohnen, sind auskunftspflichtig, unabhängig davon, ob sie einen oder mehrere Wohnsitze haben. Es werden Fragen zu Merkmalen wie zum Beispiel Alter und Staatsangehörigkeit gestellt, sowie zum Bildungsstand und Erwerbsstatus.

Photo Credits: Statistische Ämter des Bundes und der Länder