seminargebaude-th-luebeck_gross

Das wird gefeiert!

Werbung 

Fachbereich Bauen feiert 125-jährige Tradition

Vom 30. Mai bis 4. Juni feiert der Fachbereich Bauwesen der Technischen Hochschule (TH) Lübeck sein über 125-jähriges Bestehen. Ob offenes Labor, Vorlesung oder Symposium – das Programm der Festwoche zeigt, was in der Lehre und Forschung im Fachbereich passiert und welche Themen die vielen Lehrenden und circa 1.300 Studierenden heute vorantreiben.

Die langjährige Geschichte und aktuelle Themen aus dem Fachbereich Bauwesen werden nun gefeiert. Über aktuelle Projekte und Forschungsvorhaben im Bereich der Nachhaltigkeit können sich Interessierte zum Beispiel im Rahmen der Werkstatt Nachhaltiges Bauen informieren. Gemeinsam mit namhaften Gästen wird der Fachbereich Bauwesen über den Neubau, Umbau und die Sanierung des Berufsschulcampus Uelzen diskutieren. Bei der traditionsreichen Werkschau, haben Interessierte die Chance die Semesterarbeiten der Studierenden der Architektur und der Stadtplanung anzuschauen.

Das Symposium StadtBildung widmet sich einem ganz besonderen Bautyp: dem Schulbau. Die Organisator:innen möchten eine Debatte anregen, inwiefern Schulen ihre „Lerninseln“ verlassen und neue, öffentliche Räume nutzen können. Ein aktuelles Beispiel ist das leerstehende Karstadt Gebäude in der Lübecker Altstadt. Für den Lübecker Bautag ist es Prof. Michael Locher gelungen, international anerkannte Referentinnen und Referenten nach Lübeck zu holen, um sich dem Thema Bauen im Bestand zu widmen.

Ist die Natur der bessere Baumeister? Dieser Frage widmet sich Prof. Wolfgang Linden in seiner Abschiedsvorlesung. Und wer schon immer einmal wissen wollte, was in den Laboren getüftelt, geforscht und experimentiert wird, sollte den Tag der offenen Labore nutzen. Eine Übersicht über das Programm gibt es unter: th-luebeck.de/125-jahre-bauwesen-in-luebeck

Adresse: Technische Hochschule Lübeck, Mönkhofer Weg 239, 23562 Lübeck
Website: www.th-luebeck.de
Facebook: technische.hochschule.luebeck
Instagram: th.luebeck
Youtube: Technische Hochschule Lübeck
Twitter: th_luebeck

Photo Credits: Technische Hochschule Lübeck Kommunikation

Comments are closed.