Fiete_Steuerrad_01

Fiete – Geräuschkulisse

Als Seemensch bin ich einiges an Geräuschen gewohnt. Schiffsdieseltuckern, Möwengekreisch, Sturmtosen, Wellenklatschen. Aber es gibt einige Geräusche, mit denen ich gar nicht so klar komme. 

Denn seltsamerweise haben die neueren Autos alle die Gewohnheit, ständig zu piepen. Irgendwie möchte das Auto einen wohl mit dem ständigen Gefiepe vor irgend etwas warnen. Zu schnell. Zu glatt draußen. Rechte Tür hinten offen. Nicht angeschnallt. Zu viele Flaschen im Kofferraum. Zu schlechte Musik im Radio. Zu viel Montag draußen. Was weiß ich. 

Zum einen: Danke, liebes Auto, dass du mich warnst. Das ist echt nett von dir. Aber wenn ich jemanden Übervorsichtiges brauche, der mir an kalten Tagen noch einen Schal umbindet: Vielen Dank, eine Mama habe ich schon. Und außerdem kann zu viel Warnung auch irgendwann ins Gegenteil umschlagen. Eine Frage an die Automobilherstellungswirtschaft: Man kann doch so viele Extras bei euch bestellen – Sonderfarben, Spezialtönungen, Zusatzausstattungen, Außerdem-Lichter und so weiter. Kann ich auch ein Auto bekommen, das einfach nicht piepst?

Photo Credits: shutterstock, lassedesignen

Comments are closed.