BU1 MdRzA Auftakt 2021

Mit dem Rad zur Arbeit

Landesweite Mitmach-Aktion von ADFC und AOK gestartet

Die diesjährige Sommeraktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit‘ von ADFC und AOK NORDWEST ist offiziell gestartet. Auch in diesem Jahr rufen die Organisatoren alle Menschen aus Lübeck auf, zwischen dem 1. Mai und 31. August das Auto stehen zu lassen und an mindestens 20 (Arbeits-)Tagen mit dem Rad zur Arbeit zur Arbeit zu fahren und gleichzeitig für die innere und äußere Fitness und Beweglichkeit zu sorgen.

Und auch Menschen, die im Homeoffice arbeiten, können mitmachen. Denn gerade für sie geht es darum, durch regelmäßige körperliche Bewegung ihre Fitness zu steigern, mobil und nicht zuletzt in guter Stimmung zu bleiben.

Allein im vergangenen Jahr beteiligten sich über 5 000 Menschen aus über 1 000 schleswig-holsteinischen Betrieben an der Aktion. Die Zahl der Interessierten war sogar deutlich höher.

Wer im Homeoffice arbeitet, kann das Radfahren in den Alltag integrieren und an der Aktion teilnehmen. Es können dann einfach ‚Fitness-Fahrten‘ in den Aktionskalender eingetragen werden.

Auch Pendler können selbstverständlich gern mitmachen, die das Rad bis zur Bus- oder Bahnhaltestelle nutzen. Teilnehmen können sowohl Einzelfahrer als auch Radler-Teams, die mit ‚Corona-Abstand‘ und bis zu vier Personen fahren. Eintragungen im Aktionskalender werden wie bis-her ab 1. Mai akzeptiert.

Die Teilnahmeunterlagen mit dem Aktionskalender stehen ab sofort im Internet bereit. Am besten gleich online registrieren und dort den Aktionskalender ausfüllen. Im Aktionskalender kreuzt jeder die Tage an, an denen er mit dem Rad zur Arbeit gefahren ist. Unter allen Teilnehmern und auch den Teams werden am Ende attraktive Preise ausgelost, die alle von Drittfir-men zur Verfügung gestellt wurden.

Photo Credits: AOK

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on linkedin
Share on xing

Comments are closed.