Zwei Frauen in einer angedeuteten Büro-Umgebung in intensivem Gespräch

Coaches für „Speed Coaching“ gesucht

Aktion zum Tag der Entgeltgerechtigkeit

Das Frauenbüro der Hansestadt Lübeck, der BPW Club Lübeck und das Frauennetzwerk zur Arbeitssituation e.V. suchen professionelle Coaches, die bereit sind, ihre Beratungskompetenz beim 12. „Speed Coaching“ für Frauen zum Tag der Entgeltgleichheit zur Verfügung zu stellen.

Das Speed-Coaching findet am Freitag, den 10. März 2023 zwischen 15 und 18 Uhr Schleswig-Holstein weit online statt. Professionelle Coaches, die die Aktion kostenfrei und ehrenamtlich unterstützen wollen, wenden sich an das Frauennetzwerk zur Arbeitssituation e.V. luebeck@frauennetzwerk-sh.de . Die Coaches unterstützen damit die Initiative für Entgeltgleichheit und können sich und ihr Angebot bekannt machen.

Beim Speed-Coaching sollen Frauen Fragen wie „Was ist meine Leistung wert?“ oder „Wie plane ich meinen nächsten Karriereschritt?“, „Ist Selbstständigkeit für mich eine Idee?“ oder „Wie kann ich ein konkretes berufliches Problem lösen?“ in 30minütigen Online-Coaching-Gesprächen erörtern können. In einer konzentrierten Kurzberatung werden Anregungen für erste Schritte zu geeigneten Strategien und Lösungen im Gespräch entwickelt.

Hintergrund: Equal Pay Day

Der „Equal Pay Day“ markiert mit einem Datum den sogenannten Gender Pay Gap (geschlechtsspezifischer Entgeltunterschied), den das Statistische Bundesamt jedes Jahr ermittelt. Der nächste Equal Pay Day findet am 7. März 2023 statt und markiert symbolisch die statistische Lohnlücke. Bis zu diesem Tag müssen Frauen umsonst arbeiten, während Männer seit dem 1. Januar 2023 für ihre Arbeit bezahlt werden.

Der Unterschied in der Bezahlung geht sehr langsam, aber kontinuierlich zurück, auch unterstützt durch den Equal Pay Day. Ziel des Tages der Entgeltgleichheit ist, auf das Lohngefälle zwischen Frauen und Männern hinzuweisen.

Adresse: Frauenbüro der Hansestadt Lübeck, Dr.-Julius-Leber-Straße 46-52, 23552 Lübeck
Website: www.luebeck.de
Youtube: Hansestadt Lübeck

Comments are closed.