Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzertlesung Sarah Straub

3 März , 19:00 - 20:30

Sarah Straub zeigt glücklich ihr Buch in die Kamera, im Hintergrund ein blasses Bild einer Frau.


Die Liedermacherin und Psychologin Dr. Sarah Straub spielt und singt am E-Piano ihre Eigenkompositionen. Ihre gefühlvolle Stimme und die tiefgründigen Texte nehmen uns mit auf eine bewegende musikalische Reise zu Themen über das Leben und das Vergessen.

Auf der Bühne vertieft Sarah Straub diese Eindrücke mit Auszügen aus ihrem Buch „Wie meine Großmutter ihr Ich verlor“. Anhand vieler Beispiele schildert sie, was es bedeutet, wenn aus Vergesslichkeit Demenz wird. Es geht um neue Aufgaben und Hilfsmöglichkeiten im Lebensalltag mit einer Demenz-Diagnose und zuletzt auch um die Möglichkeiten der würdevollen Gestaltung des Endstadiums dieser Erkrankung.

Neben dem Start ihrer Musikkarriere begann Sarah Straub ein Studium der Psychologie und promovierte über Demenzerkrankungen. Noch heute arbeitet sie in der Forschungsabteilung des Universitätsklinikums Ulm und klärt in Vorträgen, Konzertlesungen, Publikationen und auf Social Media über das Thema auf, das immer drängender wird: Allein in Deutschland leben etwa 1,6 bis 1,8 Millionen Menschen mit Demenz. Und jeden Tag kommen rund 900 Neuerkrankte dazu.



Details

Datum:
3 März
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Comödie Lübeck
Dr.-Julius-Leber-Straße 25
Lübeck, 23552 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Shopping Basket