IMG_1429

Der Pool im Garten

Werbung 

Ein Traum wird wahr dank Hagebaumarkt

Wenn die Sonne wieder Kraft hat, dann wächst der Wunsch danach, aus dem eigenen Grün ins eigene Blau zu hüpfen. Und daneben die Freizeitbeschäftigung des Sommers überhaupt zu zelebrieren: Grillen.

Das alles muss gar nicht so teuer und aufwändig sein. Beim hagebaumarkt in Lübeck gibt es vom schnell aufgepusteten Planschbecken über den Pool, der den Sommer über stehen bleibt bis zum kompletten Equipment für ein fest installiertes Schwimmbecken eigentlich alles. Und auch für die Grillfans gibt’s alles, was Spaß macht: Vom Grill für alle Fälle bis hin zum High-End-Gerät findet sich hier wirklich alles, was sich das Herz wünschen kann. Nur die Wurst muss man extra kaufen.

Adresse: hagebaumarkt, Bei der Lohmühle 11a, 23552 Lübeck
Website: www.hagebaumarkt-luebeck.de
Facebook: hagebaumarkt.luebeck

Photo Credits: Ole Koop

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on linkedin
Share on xing
P1088001.00_01_06_16.Still022

Mal wieder klettern!

Werbung 

Travemünde bekommt Kletterwald

450 Meter. Fünf Parcours. Sechs Seilbahnen. 60 Kletterplattformen. Und jede Menge Spaß. Das ist der neue Kletterpark in Travemünde. Man merkt schon, dass die beiden Travemünder Nick Moritz und Tillman Linden leidenschaftliche Kletterer sind: Die haben den Kletterpark entwickelt. Und darin gibt es so einiges: Von einem Meter hohen Parkours für die Kleinen bis zum annähernd freien Fall aus elf Metern Höhe beim „Base Jump“.

Von Anfang Mai bis Ende Oktober ist der Kletterwald im Travemünder Kurpark geöffnet – und wer nach dem Klettern noch Energie und Lust hat, der ist in wenigen Gehminuten an der Vorderreihe oder direkt am Travemünder Ostseestrand.

Adresse: Kletterwald Travemünde, Parkallee 3, 23570 Lübeck
Website: www.kletterwald-travemuende.de

Photo Credits: Kletterwald Travemünde

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on linkedin
Share on xing
7ccaaf1cf94cce9eedc100c8b578328e1594284909

Einen Tag Bürgermeisterin?

Ein-Tages-Praktikum für Mädchen bei Jan Lindenau

Die Hansestadt Lübeck bietet Mädchen am Girls‘ Day, 28. April 2022, zwei spannende Angebote: Einen Einblick in die Arbeit als Wasserbauerin und der Hafenbehörde LPA und in die Arbeit als Bürgermeister:in.

Erstmals lädt Bürgermeister Jan Lindenau drei Mädchen ins Rathaus ein. „Ich möchte Mädchen ermutigen, sich für die Gestaltung ihres Umfeldes, ihrer Stadt und auch für eine Führungsfunktion zu interessieren“, so Lindenau. Denn bislang sind immer noch weniger als zehn Prozent der Bürgermeister:innen in Deutschland weiblich.

Bei der Lübeck Port Authority (Hafenamt) können die Schülerinnen an einer Schifffahrt teilnehmen, eine Wasserbaustelle besichtigen und selbst Knoten und handwerkliche Dinge ausprobieren.

„Wir hoffen, bei Mädchen und jungen Frauen Begeisterung für unsere Arbeitsfelder und damit auch für unsere Ausbildungen oder Dualen Studiengänge wecken zu können“, erläutert Gunda Lampe, Ausbildungsleiterin der Hansestadt Lübeck. Neben den Plätzen am Girls Day bieten wir jederzeit Praktika für Schüler:innen an“, so Lampe.

Weitere Informationen zur Bewerbung für die Teilnahme finden interessierte Mädchen und Eltern unter www.girls-day.de. Alle Ausbildungsberufe und dualen Studiengängen sowie Infos zu Praktika bei der Hansestadt Lübeck sind www.luebeck.de/praktikum zu finden.

Weitere Fragen beantwortet gerne der Bereich Personal der Hansestadt Lübeck: 0451 – 122 – 1902 (Annika Lübbert) oder personalmarketing@luebeck.de.

Photo Credits: Hansestadt Lübeck

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on linkedin
Share on xing