2021_09_17_NilsHoeddinghaus_3(c)TimHoeddinghaus.jpg

Ein-Mann-Faust in Bad Oldesloe

Nils Höddinghaus spielt im KuB

In einem rasanten Theaterabend präsentiert Schauspieler Nils Höddinghaus am Freitag, 17. September um 20 Uhr im Kultur- und Bildungszentrum (KuB) Bad Oldesloe des Meisters größtes Werk. Mit viel Witz, Pathos und großer Nähe zum Publikum verkörpert er dabei alle Rollen (!) selbst.

Faust, Mephisto, Gretchen, Marthe Schwerdtlein, Wagner, Valentin, Hexe, Schüler, Lieschen, Direktor, Dichter, lustige Person, Erzengel, Gott, Erdgeist, Spaziergänger aller Art, lustige Gesellen, ein Pudel – Nils Höddinghaus vom Jungen Staatstheater Parchim übernimmt alle Rollen in Goethe‘s Faust selbst. Das von Thilo Schlüßler inszenierte Stück ist wunderbare Abendunterhaltung und Bildungsprogramm in einem. Höddinghaus springt als Darsteller in die markantesten Szenen, dann zurück in die Rolle als Moderator – immer im Zusammenspiel mit dem Publikum, das mit in das Stück einbezogen wird.

Der 28-jährige Nils Höddinghaus ist begeistert von der Rolle, die ihm gleich zu Beginn seiner Theaterkarriere angeboten wurde. Er freut sich, diesen – wie er sagt – „Brocken“ spielen zu dürfen und möchte sein Publikum damit begeistern. Mit großer Spielfreude haucht er dabei den Figuren aus Faust Leben ein.

Tickets sind online, in der Stadtinfo im KuB sowie ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse erhältlich.

Adresse: KuB, Beer-Yaacov-Weg 1, 23843 Bad Oldesloe
Website: www.kub-badoldesloe.de
Facebook: KuBBadOldesloe
Instagram: KuB_Bad_Oldesloe

Photo Credits: Tim Höddinghaus

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on linkedin
Share on xing

Add a Comment

You must be logged in to post a comment