JB-Geschaeft

Junge an der Glitzerbrücke

Werbung 

Ab dem 19. August: Neue Bäckerei mit Blick auf die sieben Türme

Der Blick auf die sieben Türme ist und bleibt für jeden Lübecker etwas Besonderes. Junge »versüßt« ab dem 19. August diese Aussicht zusätzlich mit seinem gastronomischen Angebot in der Falkenstraße 29. Unweit der Klughafenbrücke eröffnet das Familienunternehmen ein Bäckerei-Café, dessen wasserseitige Terrasse wohl nicht lange ein Geheimtipp bleiben wird.

Nicht nur die Lage mit dem Blick auf die Altstadtinsel überzeugt. Auch die exzellente Erreichbarkeit erweist sich als Trumpf. Autofahrer:innen könnten direkt an dem Geschäft oder nebenan im Parkhaus Falkenstraße ihr Fahrzeug abstellen. Fußgänger und Radfahrer, die vom Citybummel kommen, nutzen die Brücke über den Klughafen.

Bei Junge gibt es nicht nur stets frisch gebackene und herrlich duftende Brote und Brötchen, sondern eine verführerische Vielfalt an Snacks und Kaffeespezialitäten. Darüber hinaus gibt es in dem neuen Geschäft in der Falkenstraße eine Kochstation für Strammer Max, Rühr- und Spiegeleier und eine O-Saft-Station, an der man sich den Orangensaft frisch pressen lassen kann. Und während sich die Erwachsenen eine Auszeit gönnen, können die Kleinen in der Kinderspielecke toben oder ihre die Langeweile auf dem Tablet-PC vertreiben.

Mit der Eröffnung des Junge-Geschäfts in der Falkenstraße schließt sich auch eine Versorgungslücke: Denn ab sofort gibt es dort auch sonntags frische Bäckerbrötchen für alle, die im näheren Umfeld zwischen Trave und Wakenitz wohnen.

Website: www.jb.de
Facebook:Baeckerei.Junge
Instagram:BaeckereiJunge
Youtube: BaeckereiJunge

Photo Credits: Junge. Die Bäckerei

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on linkedin
Share on xing

Add a Comment

You must be logged in to post a comment