5a0c85b4-2828-4c37-ab01-34b6a1541e60

Neuer Stürmer bei Phönix

Dominik Wüst kehrt in den Norden zurück

Der 25-jährige Angreifer Wüst kehrt zurück in den Norden. Von Januar bis Juni 2019 spielte er bereits unter dem sportlichen Leiter des 1. FC Phönix Frank Salomon beim NTSV Strand 08. In 11 Pflichtspielen knipste Wüst damals 9 Tore und sicherte Strand 08 damit den Gewinn der Landesmeisterschaft.

Da Strand 08 allerdings auf den Regionalligaaufstieg verzichtete, wechselte Wüst zur SpVgg Greuther Fürth. In der dortigen Regionalligamannschaft kam er zu 16 Einsätzen und 2 Toren, wurde aber nicht richtig glücklich. Ein kurzes Intermezzo bei Bayern Alzenau (Regionalliga Südwest) beendete dann die Corona Zeit.

Nach mehreren Trainingseinheiten an der Travemünder Allee entschlossen sich die Phönix Verantwortlichen zu der Verpflichtung.

„Dome ist körperlich in Bestform, eine Trainingsmaschine. Er erwartet von sich unheimlich viel. Wir werden ihm die erforderliche Lockerheit geben, dann trifft er auch in der Regionalliga. In den letzten 2 Jahren ist er durch sein knallhartes Training viel stabiler geworden“, resümiert der sportliche Leiter Frank Salomon.

Wüst freut sich voller Euphorie auf den Start im Norden. „Ich bin froh, dass es geklappt hat. Ich liebe den Norden, Lübeck und die Küste sind eine tolle Region. Sportlich möchte ich ein guter Regionalligaspieler sein und möchte mit dem Team einiges erreichen“, freut sich Dominik Wüst.

Adresse: Travemünder Allee 69c, 23568 Lübeck
Website: www.phoenix-adler.de
Facebook: @PhoenixLuebeck
Instagram: 1fc_phoenix_luebeck

Photo Credits: Phönix Lübeck

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on linkedin
Share on xing

Add a Comment

You must be logged in to post a comment