02_Startknopf für den Gründerpreis der Sparkasse zu Lübeck gedrückt

Gründer gesucht

Die Sparkasse lobt Gründerpreis aus

Gemeinsam mit der Universität zu Lübeck und der Technischen Hochschule Lübeck hat die Sparkasse zu Lübeck AG am 6. Mai 2021 den offiziellen Start zum Wettbewerb „Gründerpreis der Sparkasse zu Lübeck“ bekannt gegeben. Dieser eigentlich für 2020 vorgesehene Preis war aufgrund der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben worden. Der von der Sparkasse zu Lübeck AG gestiftete Preis zeichnet mit insgesamt 10 000 Euro attraktive Gründungskonzepte aus der Universität, dem UKSH Campus Lübeck und der Technischen Hochschule aus. Er wird am 21. Oktober 2021 bereits zum siebten Mal vergeben.

Im Rahmen des Projekts „EXIST-Gründungskultur – Die Gründerhochschule“ haben Universität zu Lübeck und Technische Hochschule Lübeck seit 2013 gemeinsam daran gearbeitet, den „BioMedTec Wissenschaftscampus“ zum „BioMedTec Gründercampus“ weiterzuentwickeln.

Sowohl die Universität zu Lübeck als auch die Technische Hochschule Lübeck verfügen dabei über gründungsrelevante Forschungs- und Transferpotenziale. Mit dem Wettbewerb „Gründerpreis der Sparkasse zu Lübeck“ entstehen Anreize, wissenschaftliche Forschungsergebnisse durch ausgereifte Geschäftsideen und Gründerpersönlichkeiten in wirtschaftliche Erfolge umzusetzen. Die Verleihung des Preises wird nach einer sorgfältigen Auswahl durch eine aus Fachleuten bestehende Jury am 21. Oktober 2021 im Audimax auf dem BioMedTec Wissenschaftscampus Lübeck stattfinden.

Wie in den vergangenen Jahren werden Gründerteams aus der Wissenschaft aufgefordert, ausgearbeitete Konzepte für ihre potenziellen Gründungsprojekte einzureichen. Die Bewerbungsfrist läuft vom 6. Mai bis zum 23. August 2021. Danach erfolgt eine Vorauswahl. Eine Jury, bestehend aus Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft, wird dann die Bewerberteams in einer Endrunde einladen, ihre jeweiligen Konzepte in einer Präsentation vorzustellen. Ein Sonderpreis für außerordentliche kreative Leistungen kann ebenfalls verliehen werden.

Als Orientierung und Hilfe für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbes sind im Internet unter www.gruendercube.de die Ausschreibungsunterlagen, Termine sowie Hinweise zum Businessplan abrufbereit. Der Wettbewerb richtet sich an Absolventinnen und Absolventen, Studierende sowie Hochschulangehörige der Universität zu Lübeck, der Technischen Hochschule Lübeck sowie des UKSH Campus Lübeck.

Photo Credits: Felix König

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on linkedin
Share on xing

Add a Comment

You must be logged in to post a comment