bf050143ccfbb25634bfe8dc2cb38d621585817785

Mit dem Quad über die Radwege

Ein Quad war in der Stadt unterwegs. Sein Auftrag: Die Radwege der Stadt untersuchen und Schäden zu dokumentieren. Diese sollen dann behoben werden.

Der TÜV Rheinland/Schniering GmbH hat Anfang April messtechnisch den Zustand des Radwegenetzes der Hansestadt Lübeck erfasst. Oberflächenschäden, Netzrisse, und Unebenheiten werden dabei mit komplexer Lasertechnologie und speziellen Kameras aufgenommen. 

Ein entsprechend ausgestattetes Quad-Messfahrzeug hat aus diesem Grund die rund 210 Kilometer Radwege in der Hansestadt befahren. Die Zustandserfassung der Radwege bildet zusammen mit der Zustandserfassung der Gehwege, die noch vor dem Sommer 2020 ausgeführt werden soll, die Grundlage für den Aufbau des Erhaltungsmanagements „Nebenflächen“. Sie liefert objektive Daten für die Entscheidung über Ausbau- oder Erhaltungsmaßnahmen.

Die Ergebnisse werden voraussichtlich zum Sommer vorliegen.

Photo Credits: A.STENEBERG

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on linkedin
Share on xing

Add a Comment

You must be logged in to post a comment